Wir möchten Sie über Aktuelles in Kenntnis setzen. Bitte scrollen Sie einfach weiter.

 

 

Covid-19 

 

Wir haben schon viel erreicht. Um es nicht wieder eskalieren zu lassen, möchten wir Sie bitten, sich weiterhin bei Fieber und Infektzeichen entsprechend telefonisch bzw. bei den Schwestern am Tresen zu melden, damit Vorkehrungen getroffen werden können. Auch zum Schutz aller sollte in der Praxis, bis Gegenteiliges gesagt wird, einen Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

 

Impfung gegen Gürtelrose (Herpes zoster)

 

seit 2019 ist es möglich, die Herpes-zoster-Impfung regulär ab dem 60. LJ (in bestimmten Fällen ab dem 50. LJ) auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen zu erhalten. Sicher haben Sie bereits auch in der Presse verfolgt, dass es zu Lieferproblemen gekommen ist. Dadurch ist es derzeit  nicht möglich, die Impfung durchzuführen.

 

Sobald der Impfstoff vorrätig ist, werden wir diese vollziehen, sofern Sie dies wünschen. Empfehlenswert ist die Impfung auf jeden Fall!

 

 

 

 

HPV-Impfung

 

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass seit dem 01.12.18 die  Kosten der HPV(Humane Papillomaviren)-Impfung auch für Jungen zwischen dem 9. und vollendeten 17. LJ von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Vielen ist diese Impfung als "Gebärmutterhalskrebsimpfung" bekannt. Aber auch Jungen profitieren von dieser, da von den HPV u.a. Genitalwarzen und Peniskarzinome ausgelöst werden können.

 

Bitte sprechen Sie uns an und lassen Sie Ihre Kinder impfen!

 

 

 

 

Gesundheitsuntersuchung (Check up)

 

Ab dem 01.04.2019 können die Gesundheitsuntersuchungen (auch bekannt als Check up) ab dem 35. LJ nur noch á 3 Jahre in Anspruch genommen werden. Der Umfang ändert sich dabei nicht. Neu ist, dass zwischen dem 18. und 34. Lebensjahr einmalig eine Gesundheitsuntersuchung in Anspruch genommen werden kann.

 

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gern darauf an.

 

 

 

ONLINE-TERMINE

 

Wir möchten es Ihnen noch einfacher machen, Termine bei uns zu vereinbaren, und geben Ihnen deshalb die Möglichkeit, dies auch für vorgegebene Zeiten online zu tun. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button, alles weitere ergibt sich im Verlaufe. Bitte machen Sie regen Gebrauch davon, denn dann werden wir dieses Angebot stetig erweitern.

 

Selbstverständlich werden wir auch weiterhin für Sie telefonisch erreichbar sein.

 

  

 

 

STUDENTENAUSBILDUNG IM BLOCKPRAKTIKUM

 

Unsere Praxis stellt sich Medizinstudenten zur Absolvierung von Praktika zur Verfügung. Aus diesem Grunde werden an verschiedenen Tagen auch Studenten anwesend sein.

 

Nur mit ausreichend Praxiskenntnissen können auch in Zukunft Ärzte die medizinische Versorgung gewährleisten. 

 

 

 

FAMULATURPLÄTZE

 

Sie möchten den interessanten Beruf des Allgemeinmediziners kennenlernen? Dazu besteht im Rahmen einer Famulatur die beste Möglichkeit. Gern können Sie sich an uns wenden. Die nächsten Semesterferien stehen vor der Tür. Sichern Sie Ihren Platz.